Selbstbestimmt leben im Alter

18. Apr 2018

ambulant betreute Wohngemeinschaft für Senioren - von uns liebevoll Senioren-WG genannt

Pflegeheim, nein - lieber eine Senioren-WG
Viele Menschen möchten auch im Alter trotz Pflegebedürftigkeit noch selbstbestimmt leben und wohnen.
Aus diesem Grund wollen wir in der Neuen Wohnstadt, Barbyer Straße 60, 61/Erich-Weinert-Str. 1, eine Wohngemeinschaft für Senioren, die auch noch im Alter ihr Leben und ihren Alltag selbst gestalten wollen, errichten.
Dort wird jedem Bewohner die Möglichkeit geboten in einer Gemeinschaft zu leben, (ein schöner Gemeinschaftsraum mit Küche ist geplant). Jeder kann sich aber auch in ein eigenes kleines Reich zurückziehen und für sich sein, wenn er möchte. Für jeden Bewohner ist ein Einzelzimmer mit WC und Waschtisch sowie Telefon- und TV-Anschluss vorgesehen. Der Einzug von Ehepaaren ist ebenfalls möglich.
Für alle Bewohner ist ein Pflegebad mit Dusche und Badewanne geplant, die auch motorisch eingeschränkte Bewohner nutzen können.
Die gesamte Wohnung wird barrierefrei sein und bietet ausreichen Platz für Rollstühle und Rollatoren.
Für vertrauliche Gespräche und Besuche ist natürlich ein Besucherzimmer geplant.

Rufen Sie doch mal an, dann können wir Ihnen das Konzept, genauer erläutern. Sie erreichen uns unter der Tel.-Nr. 039291 43712. Die Bestandsverwalter oder unser Leiter Technik beantworten Ihre Fragen gern.