Betriebskostenabrechnung für 2018

01. Jul 2019

Wichtiges und Neues kurz und knapp

Wann muss der Vermieter abrechnen?
Die Betriebs- und Heizkostenvorauszahlungen muss der Vermieter jährlich abrechnen (§ 556 Abs. 3 BGB). Jährliche Abrechnung bedeutet: Die Abrechnung ist dem Mieter spätestens bis zum Ablauf des 12. Monats nach Ende des Abrechnungszeitraumes mitzuteilen.

Die Betriebskostenabrechnungen für das Geschäftsjahr 01.01.2018 - 31.12.2018 werden allen Mietern bis zum 30. Juni 2019 zugestellt und sind am 5. August 2019 fällig.

Mieter können auf die so genannten verbrauchsabhängigen Betriebskosten Einfluss nehmen. Die Kosten für Wasser, Abwasser, Warmwasser und Heizung kann jeder direkt durch sein individuelles Verbrauchsverhalten beeinflussen.